Zum Inhalt springen

Berichte - Bilder

Kirchweih mit ökumenischem Gottesdienst eröffnet

Die evangelische Christuskirchengemeinde und die katholische Pfarrei St. Vitus und St. Deocar begannen die Herrieder Stadtkirchweih am Freitag mit einem

Mehr...

Orgelspaziergang

Anlässlich des „Tages der Orgel“ hat die katholische Pfarrei St. Vitus und St. Deocar in Zusammenarbeit mit der evangelischen Christuskirchengemeinde einen Orgel-

Mehr...

Flurkreuz am Flurbereinigungs-weg,

Herrieden (re) – Seit 2004 widmet sich die Marianische Männerkongregation Herrieden unter ihrem Präfekten Albert Feuchter der Instandsetzung von Flurkreuzen und

Mehr...

Blumenwiesen für St. Martin

Die Katholische St. Martinskirchenstiftung Herrieden schafft Raum für Pflanzen und Tiere und hat auf ungenutzten Rasenflächen im neuen Friedhofsteil von St. Martin

Mehr...

Kolping sammelt wieder Altpapier

Wie Josef Wahler, seit 46 Jahren Sammlungsleiter der Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Herrieder Kolpingsfamilie, dies bisher einen

Mehr...

Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie

Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Herrieden trafen sich zur Jahreshauptversammlung, um Rückschau auf die Vereinsjahre 2019 und 2020 zu halten. Dabei wurden in

Mehr...

Firmung 2021 – In Verbindung bleiben

Als die Firmvorbereitung mit der Anmeldung im Dezember 2020 begann, konnte niemand absehen wie die Firmung in diesem denkwürdigen Jahr verlaufen würde. Von Beginn an

Mehr...

Komm-herein-Jesus-Fest

Sechs Kinder der Sebastian-Strobel-Schule wurden in den vergangenen Wochen von Pfarrer Peter Hauf und Gemeindereferentin Manuela Ludwig auf ihre Erstkommunion vorbereitet.

Mehr...

5 Brote und 2 Fische

Im Schatten der Platanen am Deocarplatz feierten Kinder und Erwachsene am Sonntag, 25.7. eine Kinderkirche. Das Evangelium von der Speisung der 5000 wurde anschaulich

Mehr...

25-jähriges Dienstjubiläum

Auf ihr 25-jährliches Dienstjubiläum kann die Erzieherin Elke Weeger in der Herrieder Kindertagessstätte St. Deocar zurückblicken. Die Jubilarin machte zunächst eine Ausbildung

Mehr...

Josefsausstellung

Anlässlich des 150. Jahrtags der Erhebung des Hl. Josef zum Schutzpatron der Kirche hat Papst Franziskus mit dem Schreiben „Patris corde – Mit dem Herzen eines Vaters“

Mehr...

Eintreten und auftanken

Anlässlich des in coranagerechter Form durchgeführten Herrieder Altstadtfestes hat die Kolpingsfamilie Herrieden am Samstag von 21.00-22.30 Uhr unter dem Thema

Mehr...

Willibalds-Woche dezentral gefeiert

Herrieden (re) – Alljährlich feiert die Diözese Eichstätt zu Ehren ihres Bistumsgründers die Willibaldswoche als zentrale Veranstaltung in der Domstadt. Coronabedingt fand heuer

Mehr...

In Verbindung bleiben

Dieses Thema der diesjährigen Willibaldswoche fand sich auch im Gottesdienst für die Ehejubilare des Pfarrverbands Herrieden-Aurach wieder. Da eine Einladung nach

Mehr...

Jesus, mein Freund!

In drei Erstkommuniongottesdiensten feierten die 37 Erstkommunionkinder des Pfarrverbands Herrieden-Aurach Mitte Juni ihre Freundschaft mit Jesus. Den feierlichen und fröhlichen Gottesdiensten am Samstag schlossen sich drei Dankandachten am je

Mehr...

Oberpfalz als Wallfahrtsziel

Herrieden (re) – Freystadt in der Oberpfalz und das benachbarte Möning waren das Ziel der dies-jährigen „Motorrad-Wallfahrt“ der Marianischen Männerkongregation Herrieden. Präfekt Albert Feuchter

Mehr...

Im Zeichen des Brotes ist Jesus da

An Fronleichnam feierten Familien des Pfarrverbands am späten Nachmittag einen Familiengottesdienst im Pfarrgarten. Die Kinder waren eingeladen, mit Blumen und Naturmaterialien auf ein buntes Tuch ein Zeichen für Jesus oder ein schönes

Mehr...

Komm, Heiliger Geist

Beim Familiengottesdienst am Pfingstmontag im Pfarrgarten konnten die Zeichen der Geistsendung, die die Apostelgeschichte schildert, erfahren werden. In der Mitte brannte ein Lagerfeuer. Kleine Windräder drehten sich im Wind. Sturm- und Feuergeräusche während der Lesung verstärkten die Vorstellung vom

Mehr...

Meine Gedanken zum Hl. Josef - eine Umfrage unter einigen „Josefs“

Viele Männer und Frauen in unseren Pfarreien haben den Heiligen Josef als Namenspatron und sind schon ihr Leben lang mit dieser bekannten biblischen Person verbunden. In einer Umfrage haben uns einige ihre ganz

Mehr...

Im Schatten des Kreuzes Musikalischer Kreuzweg

Großen Zuspruch fand der erste musikalische Kreuzweg in der Pfarrei Neunstetten am Abend des Palmsonntags. Die - nach Corona-Hygienevorschriften - bis auf den

Mehr...

Hauptfest der Gut-Tod-Bruderschaft gefeiert

Am 5. Fastensonntag, 21. März 2021, konnte die Pfarrei St. Vitus Neunstetten das Hauptfest ihrer Gut-Tod-Bruderschaft feiern. Die stark besuchten Gottesdienste zeigen, wie

Mehr...

Ehrungen bei der MMC Herrieden

Ehrungen bei der MMC Herrieden Mit 280 Mitgliedern, auch Sodalen genannt, ist die Herrieder Marianische Männerkongregation nach der Eichstätter Hauptkongregation die

Mehr...

Kindertagesstätte St. Vitus mit neuer Leitung

In der katholischen Kindertagesstätte St. Vitus in Herrieden gab es einen Wechsel in der Leitung der Einrichtung. Die bisherige Leiterin Monika Horndasch, die seit 1996

Mehr...

Wechsel in der Kindertagesstättenleitung St. Vitus

Wechsel in der Kindertagesstättenleitung St. Vitus Frau Monika Horndasch, seit 1996 Leiterin der katholischen Kindertagesstätte St. Vitus, hat auf eigenen Wunsch die Leitungsfunktion

Mehr...

Licht des Lebens – Lebenslicht

In der Basilika ist vom 30.01. bis 16.02.2021 eine Ausstellung zum Thema Kerzen und zum Thema Licht aufgebaut. Sie soll uns in der Zeit von Mariä Lichtmess bis Aschermittwoch

Mehr...

Bilderschleife Sternsinger

Bilder von der Sternsingeraktion im Pfarrverband

Mehr...

Weltweites Weltfriedensgebet Januar 2021

Das Vorbereitungstreffen zum Weltfriedensgebet ist für die veranstaltenden Gruppen einer der ersten Termine im neuen Jahr. Den Beteiligten ist es ein wichtiges

Mehr...

Instandsetzungsarbeiten der Kirchenorgel

Herrieden (re) – In der Herrieder Friedhofskirche St. Martin haben die Instandsetzungsarbeiten der Kirchenorgel begonnen. Mit den Arbeiten wurde die Wassertrüdinger

Mehr...

Eine gesegnete Weihnachtszeit Pfr. Peter Hauf Eindrücke vom Weihnachtsfest im Pfarrverband

Mehr...

Kolpinggedenktag mit Mitgliederehrungen Anders als in den Vorjahren beging die Kolpingsfamilie Herrieden den Gedenktag an Gesellenvater und

Mehr...

Krippenweg und Produkte aus Betlehem – Mit der Installation der Weihnachtsbeleuchtung  hat die Kommune weihnachtliches Flair in Teile der Herrieder Altstadt gebracht.

Mehr...

Ministrantenaufnahme und –verabschiedung im Corona-Jahr 2020 Trotz der Corona-Pandemie konnte auch in diesem Jahr in jeder Pfarrei eine Ministrantenaufnahme

Mehr...

Lichtandacht der Erstkommunionkinder Im grauen November feierten alle Erstkommunionkinder des Pfarrverbands Herrieden-Aurach und

Mehr...

Gemeinsamer Seniorennachmittag Unter Beachtung der Coronaverhaltensregeln hatten die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Ansbach mit dem Sitz in

Mehr...

Gottesdienst zum Weltmissionssonntag In Zusammenarbeit mit dem „Eine-Welt e.V.“ gestalteten Mitglieder des Arbeitskreises „Ghana“ im BDKJ Eichstätt am Weltmissionssonntag

Mehr...

Marina Nüßlein neue Vorsitzende der Kapellengemeinschaft Hohenberg e.V. Die „Kapellengemeinschaft Hohenberg e.V.“ hat ihre Mitglieder unter Beachtung der geltenden

Mehr...

Kolping-Gebrauchtkleidersammlung am 9.1.2021 Herrieden (re) – Nach dem rapiden Preissturz auf dem Altpapiermarkt musste die Kolpingsfamilie Herrieden zu Beginn des Jahres die Annahme und

Mehr...

Friedenskerze auf Tour Die Pfarrgemeinden im Dekanat Herrieden möchten im Monat der Weltmission auf die Hilfswerke in Deutschland aufmerksam machen. Beim Besuch des Leiters des

Mehr...

Firmung im Pfarrverband Herrieden-Aurach In insgesamt drei Gruppen von jeweils 13 Firmlingen fand an den vergangenen Wochenenden im Pfarrverband Herrieden-Aurach die eigentlich für Mai geplante Firmung

Mehr...

Behütet! Am Schutzengelsonntag feierten wir einen Familiengottesdienst in der Gemeinschaft des Pfarrverbandes Herrieden-Aurach. 18 Familien hatten sich dazu im Vorfeld per Mail angemeldet und füllten

Mehr...

Herrieden (re) – Nach dem das Heeresmusikkorps Veitshöchheim bereits vor Jahren in Herrieden ein Benefizkonzert zugunsten des Bundeswehrsozialwerks und der Stiftskirchenrestaurierung gegeben

Mehr...

Herrieden (re) – Die diesjährige Motorradwallfahrt der Marianischen Männerkongregation Herrieden führte ins Ries, nach Wallerstein und nach Nördlingen. Präfekt Albert Feuchter freute sich über die starke Teilnahme

Mehr...

Herrieden (re) – In den beiden Figurennischen der Nordfassade des Pfarrhofs befinden sich zwei Skulpturen, die im Rahmen der Pfarrhofsanierung durch eine Bamberger Diplomrestauratorin einer

Mehr...

Herrieden (re) –Mit einer kleinen Feierstunde,  unter Beachtung der Corona-Vorgaben im Pfarrgarten, wurde die Restaurierung des katholischen Pfarrhofs abgeschlossen. Hierzu waren die ausführenden Firmen, Architektin Christine Pfister, sowie Bürgermeisterin Dorina Jechnerer

Mehr...

Herrieden (re) – Gut besucht war der ökumenische Gottesdienst am späten Nachmittag des Kirchweihsamstags, zu dem die Evangelische Christuskirchengemeinde und die Katholische Pfarrei St. Vitus und St. Deocar Herrieden in den Park des Herrieder Stadtschlosses eingeladen

Mehr...

Vorstandschaft im Amt bestätigt Der Förderverein Stiftsbasilika Herrieden e.V. hat die im Frühjahr coronabedingt ausgefallene Jahreshauptversammlung am Samstag, 12. September 2020 nachgeholt. Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen wurde die Vereinsführung in den Ämtern bestätigt.

Mehr...

Herbstprogramm des Lese- und Literaturkreis der Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden gestartet Kaplan Sebastian Braun, der erste Referent nach der Corona-Zwangspause wurde von dem Geschäftsführer der KEB Matthias Hirschmüller im großen Saal

Mehr...

Festgottesdienste an Mariä Himmelfahrt – Erstmals während der Corona-Pandemie haben die Pfarreien St. Vitus und St. Deocar Herrieden und St. Vitus Neunstetten zu einem Gottesdienst im Freien eingeladen. Eine große Zahl an Gläubigen folgte diesem Ruf und feierte

Mehr...

Ehrenamtlicher Einsatz zur Friedhofspflege Herrieden (re)  - Das Bestattungswesen im Stadtgebiet Herrieden wird durch die katholischen Kirchenstiftungen Elbersroth, Neunstetten, Rauenzell und Herrieden durchgeführt, die seit alters her die örtlichen

Mehr...

Nach langer coronabedingter Pause sind wieder Gruppenstunden möglich. Gemeindereferentin Christiane Herrmann hat nach den Vorgaben des bischöflichen Jugendamtes ein Hygienekonzept für die Kinder- und Jugendgruppen im Pfarrverband erstellt. Manche Regeln sind

Mehr...

Für viele Senioren war es wohl wie ein zweites Osterfest in diesem Jahr. Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr und vieler Risikopatienten muss in Seniorenheimen besonders auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen geachtet werden.

Mehr...

Herrieden (re) – Die Katholische Kirchenstiftung St. Vitus und St. Deocar hat als Kindergartenträger das Außengelände der Kindertagesstätte St. Deocar den Bedürfnissen der Krippenkinder angepasst. Das Außengelände befindet sich außerhalb der

Mehr...

Ministrantendienst in Corona-Zeiten Die Sicherheitsvorkehrungen zur Feier der Liturgie in Corona-Zeiten haben für alle Beteiligten große Einschränkungen mit sich gebracht. Wegen der einzuhaltenden Abstände hat sich besonders auch der

Mehr...

Herrieden (re) – Die „Stadt- und Pfarrbücherei in der alten Propstei“ ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Stadt Herrieden und der Katholischen Pfarrei St. Vitus und St. Deocar Herrieden. Bis in die Anfangsjahre des vorigen Jahrhunderts stand diese

Mehr...

Erstkommunion im Pfarrverband „Jesus, dein Freund, ist heute dein wichtigster Gast. Er ist schon hier und wartet auf dich!“ – so begrüßte Pfarrer Peter Hauf die Kinder bei den Erstkommunionfeiern. An den letzten beiden Wochenenden im Juni

Mehr...

Nach der letzten Maiandacht am Pfingstsonntag in Neunstetten durften die fleißigen Maiandacht-Besucherinnen eine Rose mit nach Hause nehmen. Denn wie die Rose als Königin der Blumen gilt, so ist Maria für uns Königin, Mutter und Fürsprecherin.

Mehr...

Herrieden (re) – Aus der Gebrauchtkleider- und Altpapiersammelaktion der Kolpingfamilie Herrieden für das Jahr 2019, die mit der Straßensammlung am 04.01.2020 abgeschlossen wurde, konnte ein Reinerlös von 11.905,- € an soziale und caritative Einrichtungen weitergegeben werden. Durch die seit 44 Jahren durchgeführte Sammelaktion konnte ein Gesamtbetrag von 484.913,-- € für regionale

Mehr...

Herrieden (re) – Beim Gang durch die Altmühlstadt erinnerten die gelb-weiße Kirchenflagge und die rot-weißen Stadtfahnen, ebenso wie verschiedene mit Fahnen, Tüchern und Blumen geschmückte Anwesen an das Fronleichnamsfest. Zu diesem Bekenntnis hatte Pfarrgemeinderatsmitglied Deo Bösendörfer die Anwohner und Nachbarn in der Altstadt aufgerufen. Besonders in der Fronvest- straße wurde seine Idee,

Mehr...

Forderung nach Lieferkettengesetz Bundesweiter Weltladentag lenkt Blick auf globale Verantwortung
Hunderte Weltläden in ganz Deutschland machen gemeinsam auf die Notwendigkeit eines Lieferkettengesetzes aufmerksam. Der Weltladen Herrieden beteiligte sich auch an der bundesweiten Kampagne von Forum Fairer Handel

Mehr...

In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Herrieden (re) – Nach 21 Dienstjahren wurde Rosa Hasselmeier aus Heuberg als Reinmachefrau des Kath. Pfarrheims Herrieden in den Ruhestand verabschiedet. Aus diesem Anlass hatten sich an deren Arbeitsplatz, im großen Pfarrsaal des Pfarrheims, Kirchenpflegerin Martina Roth-Ubl

Mehr...

Osterfreude teilen

Herrieden – In der Osteroktav lud das Pastoralteam des Pfarrverbands  die Pfarrangehörigen der Pfarreien Elbersroth, Herrieden, Neunstetten und Rauenzell ein, einander ihre Hoffnung und ihre Osterfreude mitzuteilen. Vor den Stufen zum Altarraum der Basilika lag ein großes Kreuz, hinter dem mit Tüchern die Ostersonne angedeutet war.

Mehr...

Bericht über die Spende an Abbé Cesár

Vielleicht erinnern Sie sich noch an den Priester aus der Zentralafrikanischen Republik Kongo, der im vergangenen Jahr einige Wochen bei uns im Pfarrveband war. Vor ca. einem Monat hat er uns die Situation in seiner Heimat geschildert. In der Pfarrei wurde kurzerhand eine Spendenaktion gestartet, bei der 1300 € zusammenkamen,

Mehr...

Eindrücke aus der Kar- und Osterwoche

Mehr...

Herrieden (re) – Seit 2004 widmet sich die Marianische Männerkongregation Herrieden unter ihrem Präfekten Albert Feuchter der Instandsetzung von Flurkreuzen und Bildstöcken im Pfarrverband. Gegenwärtig geht das 31. Objekt der Vollendung entgegen. Es ist das Flurkreuz am Flurbereinigungsweg, der südlich der Altmühlstadt von der Siechkapelle aus nach Stegbruck führt.

Mehr...

Überlegungen zur Neugestaltung der Basilikabeleuchtung Herrieden (re) – im Jahre 1914 wurde Herrieden an das elektrische Stromnetz angeschlossen und in der Stiftskirche wurde eine elektrische Innenbeleuchtung mit 14 Brennstellen installiert. Bei der Innenrestaurierung des Gotteshauses in der Nachkriegszeit wurde die Beleuchtung zeitgemäß verbessert.

Mehr...

Herrieden (re) – Der Katholischen Pfarrei St. Vitus und St. Deocar steht mit der Instandsetzung des Pfarrhofs ein größerer finanzieller Kraftakt bevor. Das Stadtbild prägende Gebäude wurde um 1760 nach Plänen des Fürstbischöflichen Hofbaudirektors Mauritio Pedetti als Kanonikats- und Vikariatshaus erbaut und gliedert sich in drei Einheiten. Die jetzige Wohnung des Stadtpfarrers

Mehr...

Herrieden (re) – Der Fachbereich für Kinder- und Kindergartenpastoral im Bistum Eichstätt hat eine Trauerkiste mit 14 aktuellen und klassischen Kinderbilderbüchern für den Einsatz bei der Trauerar-beit mit Kindern im Alter von 3-7 Jahren zusammengestellt.

Mehr...

Herrieden (re) – Großer Andrang herrschte beim letzten monatlichen Abgabetermin für Altpapier am vergangenen Samstag an der Sammelstelle der Kolpingsfamilie Herrieden. Wie berichtet, muss die Sammelaktion für Altpapier wegen der äusserst negativen Entwicklung auf dem Altpapiermarkt eingestellt werden. Die Herrieder Bevölkerung nutzte diesen Termin nochmals um unter Beweis zu stellen, wie sehr

Mehr...

Jesus klar sehen – Erstkommunionnachmittag im Pfarrverband

Zum Erstkommunionnachmittag waren nicht nur die Kommunionkinder eingeladen. Die Kinder sollten auch Mama oder Papa mitbringen. Gemeinsam hörten die Kinder und Erwachsenen das Evangelium von der Verklärung Jesu,

Mehr...

Zwölftes inklusives Kolping-Hallenturnier in Herrieden

 

Herrieden (re) – Zum 12. Male trafen sich Kolpingfamilien aus dem Bezirk Weißenburg zu ihrem Fußball-Hallenturnier in Herrieden, bei dem die Freude an der sportlichen Betätigung im Vordergrund steht.

Mehr...

FirmungPlus -Wochenende in Veitsweiler

 

Unter dem Motto „Folge mir nach!“ verbrachten 16 Jugendliche aus den Gruppen FirmungPlus das Faschingswochenende im Jugendhaus Veitsweiler.  Voller Erwartungen starteten sie am Freitag Abend mit einer

Mehr...

St. Veitsreliquiar in Herrieden zurück

 

Herrieden (re) – Das geschichtsträchtige Herrieder St. Veitsreliquiar aus dem Jahre 1358, ein Geschenk Kaiser Karl IV. an das Stift in Herrieden ist wieder in der Altmühlstadt.

Mehr...

Herrieder Dekan ins Amt eingeführt

 

Herrieden (re) – Stadtpfarrer Peter Hauf wurde durch Bischof Gregor Maria Hanke mit Wirkung vom 1.12.2019 zum Dekan des Dekanats Herrieden ernannt. Am vergangenen Sonntag wurde er offiziell

Mehr...

Stadtpfarrer als Bürgermeisterkandidat beim Herrieder Kolpingball

 

Unter dem Motto „Länder - Menschen - Abenteuer, wir kommen als Kosaken heuer“ wurde beim diesjährigen Kolpingball, der zugleich als Pfarrfasching begangen wird,

Mehr...

Dank an Caritassammlerinnen

 

Herrieden (re)- Bei einem gemeinsamen Frühstück dankten Pfarrer Peter Hauf und Peter Leis vom Pfarrgemeinderat den ehrenamtlichen Caritassammlerinnen in der Pfarrei

Mehr...

Faires Frauenfrühstück ein Erfolg

 

Herrieden (re) – Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr hat die Katholische Pfarrei St. Vitus und St. Deocar Herrieden wieder in Zusammenarbeit mit der Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Ansbach

Mehr...

Neujahresempfang des Pfarrverbandes am Samstag, 11.01.2020

„Schön, dass Du da bist“- mit diesen Worten, aufgebracht auf Wäscheklammern, wurde jeder Gottesdienstbesucher an den Eingangstüren der Stiftsbasilika anlässlich des Neujahrsempfangs

Mehr...

Herrieden (re) – Bei der diesjährigen Altpapier- und Gebrauchtkleidersammlung konnten die Sammelergebnisse des Vorjahres fast erreicht werden.

Sammlungsleiter Josef Wahler teilte mit, dass bei der Straßensammlung 29.600 kg. Papier und 12.880 kg. Gebrauchtkleider einer Wiederverwertung zugeführt

Mehr...

Pfarramt Aurach
Tel.: 09804 92110
email: aurach(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Pfarrgasse 8, 91589 Aurach

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

Pfarramt Herrieden
Telefon: 09825/9294-0
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Herrnhof 22, 91567 Herrieden

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr