Zum Inhalt springen

Berichte - Bilder

Herrieden (re) – Der Katholischen Pfarrei St. Vitus und St. Deocar steht mit der Instandsetzung des Pfarrhofs ein größerer finanzieller Kraftakt bevor. Das Stadtbild prägende Gebäude wurde um 1760 nach Plänen des Fürstbischöflichen Hofbaudirektors Mauritio Pedetti als Kanonikats- und Vikariatshaus erbaut und gliedert sich in drei Einheiten. Die jetzige Wohnung des Stadtpfarrers

Mehr...

Herrieden (re) – Der Fachbereich für Kinder- und Kindergartenpastoral im Bistum Eichstätt hat eine Trauerkiste mit 14 aktuellen und klassischen Kinderbilderbüchern für den Einsatz bei der Trauerar-beit mit Kindern im Alter von 3-7 Jahren zusammengestellt.

Mehr...

Herrieden (re) – Großer Andrang herrschte beim letzten monatlichen Abgabetermin für Altpapier am vergangenen Samstag an der Sammelstelle der Kolpingsfamilie Herrieden. Wie berichtet, muss die Sammelaktion für Altpapier wegen der äusserst negativen Entwicklung auf dem Altpapiermarkt eingestellt werden. Die Herrieder Bevölkerung nutzte diesen Termin nochmals um unter Beweis zu stellen, wie sehr

Mehr...

Jesus klar sehen – Erstkommunionnachmittag im Pfarrverband

Zum Erstkommunionnachmittag waren nicht nur die Kommunionkinder eingeladen. Die Kinder sollten auch Mama oder Papa mitbringen. Gemeinsam hörten die Kinder und Erwachsenen das Evangelium von der Verklärung Jesu,

Mehr...

Zwölftes inklusives Kolping-Hallenturnier in Herrieden

 

Herrieden (re) – Zum 12. Male trafen sich Kolpingfamilien aus dem Bezirk Weißenburg zu ihrem Fußball-Hallenturnier in Herrieden, bei dem die Freude an der sportlichen Betätigung im Vordergrund steht.

Mehr...

FirmungPlus -Wochenende in Veitsweiler

 

Unter dem Motto „Folge mir nach!“ verbrachten 16 Jugendliche aus den Gruppen FirmungPlus das Faschingswochenende im Jugendhaus Veitsweiler.  Voller Erwartungen starteten sie am Freitag Abend mit einer

Mehr...

St. Veitsreliquiar in Herrieden zurück

 

Herrieden (re) – Das geschichtsträchtige Herrieder St. Veitsreliquiar aus dem Jahre 1358, ein Geschenk Kaiser Karl IV. an das Stift in Herrieden ist wieder in der Altmühlstadt.

Mehr...

Herrieder Dekan ins Amt eingeführt

 

Herrieden (re) – Stadtpfarrer Peter Hauf wurde durch Bischof Gregor Maria Hanke mit Wirkung vom 1.12.2019 zum Dekan des Dekanats Herrieden ernannt. Am vergangenen Sonntag wurde er offiziell

Mehr...

Stadtpfarrer als Bürgermeisterkandidat beim Herrieder Kolpingball

 

Unter dem Motto „Länder - Menschen - Abenteuer, wir kommen als Kosaken heuer“ wurde beim diesjährigen Kolpingball, der zugleich als Pfarrfasching begangen wird,

Mehr...

Dank an Caritassammlerinnen

 

Herrieden (re)- Bei einem gemeinsamen Frühstück dankten Pfarrer Peter Hauf und Peter Leis vom Pfarrgemeinderat den ehrenamtlichen Caritassammlerinnen in der Pfarrei

Mehr...

Faires Frauenfrühstück ein Erfolg

 

Herrieden (re) – Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr hat die Katholische Pfarrei St. Vitus und St. Deocar Herrieden wieder in Zusammenarbeit mit der Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Ansbach

Mehr...

Neujahresempfang des Pfarrverbandes am Samstag, 11.01.2020

„Schön, dass Du da bist“- mit diesen Worten, aufgebracht auf Wäscheklammern, wurde jeder Gottesdienstbesucher an den Eingangstüren der Stiftsbasilika anlässlich des Neujahrsempfangs

Mehr...

Herrieden (re) – Bei der diesjährigen Altpapier- und Gebrauchtkleidersammlung konnten die Sammelergebnisse des Vorjahres fast erreicht werden.

Sammlungsleiter Josef Wahler teilte mit, dass bei der Straßensammlung 29.600 kg. Papier und 12.880 kg. Gebrauchtkleider einer Wiederverwertung zugeführt

Mehr...

Pfarramt
Telefon: 09825/9294-0
Telefax: zur Zeit außer Betrieb
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr