Zum Inhalt springen

Café International

Nach coronabedingter Pause hat das Netzwerk „Weltoffen leben Herrieden“ wieder zu einem “Café International“ bei Kaffee und Kuchen in das katholische Pfarrheim eingeladen. Das „Café International“ war bereits in den Jahren 2016 bis 2019 eine feste Einrichtung. Das Netzwerk ist aus der früheren Flüchtlingshilfe hervorgegangen und will ein Begegnungstreff sein, der in ungezwungener Atmosphäre einen Beitrag zur Eingewöhnung und zum Zusammenleben leistet. Die Zusammenkunft stand unter dem Motto „Unsere Stadt ist bunt“, denn zwischenzeitlich leben in der Altmühlstadt Mitbürger*innen aus 53 Nationen. Darunter etwa 70 ukrainische Staatsangehörige, für die private Unterkünfte vermittelt werden konnten. Stadtrat  Norbert Brumberger begrüßte als Integrationsbeauftragter der Stadt Herrieden, unterstützt durch Sofia Kosyrevych als Dolmetscherin, die Gäste und die alteingesessenen Herrieder*innen und brachte seine Freude zum Ausdruck, dass die Einladung auf so reges Interesse gestoßen ist. Er verwies auf die Aktion „Deutsch im Alltag“, mit der der Helferkreis Grundkenntnisse der deutschen Sprache für den Alltagsgebrauch vermitteln will, die aber keinen Deutschkurs ersetzen wird. In diesem Zusammenhang überreichte Ulrike Sterner von der Caritas-Flüchtlings- und Integrationsberatung der Caritas-Kreisstelle Herrieden zwei von der „Stiftung Lesen“ zur Verfügung gestellte Lesekoffer. Der Kontakt mit den Gästen soll durch eine weitere Initiative verstärkt werden. Unter der Überschrift „Erzähl mir Deine Geschichte“ will der Helferkreis mehr über den Lebensweg der Gäste, deren Schicksale und Erinnerungen erfahren und diese in einer Dokumentation zur Verfügung stellen. Zur Unterhaltung der Kleinsten unter den Gästen war eine Spiel- und Malecke aufgebaut, die gut frequentiert war. Mit Werken von Michael Jackson steuerte Natalia Marinina am Klavier einen musikalischen Beitrag zur Gestaltung des Treffens bei. Weitere Treffen des Cafés International sind für 16. Juli, 20. August und 17. September im evangelischen Gemeindehaus geplant.

Pfarramt Aurach
Tel.: 09804 92110
email: aurach(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Pfarrgasse 8, 91589 Aurach

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

Pfarramt Herrieden
Telefon: 09825/9294-0
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Herrnhof 22, 91567 Herrieden

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr