Zum Inhalt springen

Arbeitseinsatz am Friedhof St. Martin

 

Die Kath. Kirchenstiftung als Träger des Friedhofs St. Martin, der Begräbnisstätte für alle Bewohner der Kernstadt und der zur Pfarrei St. Vitus und St. Deocar gehörenden Ortschaften, ist bestrebt die Grabgebühren in einem sozial verträglichen Rahmen zu halten. Dies gelingt bisher nur aufgrund von vielen neben- und ehrenamtlichen Arbeitsstunden, die von Pfarrmitgliedern dort geleistet werden. Am 31. Juli wurde ein Arbeitseinsatz zu einer umweltverträglichen Unkrautbeseitigung durchgeführt. In zwei weiteren Arbeitseinsätzen  am  Mittwoch, 25. August bzw. Samstag, 4. September in der Zeit von 8.00-12.00 Uhr sollen wieder Pflegearbeiten u.a. auch der Heckenschnitt durchgeführt werden. Hierzu ergeht an die Pfarrangehörigen, die Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt und die Bewohner der zur Pfarrei gehörigen Ortsteile herzliche Einladung. Helfen sie bitte mit und leisten Sie einen Beitrag zum kostengünstigen Betrieb des Friedhofs. Arbeitsgerät sollte nach Möglichkeit selbst mitgebracht werden. Heckenscheren können gestellt werden. Die Friedhofsverwaltung bittet ferner die Besitzer von Grabstellen das Unkraut im Umfeld der Grabstelle selbst zu beseitigen. Anmeldungen zu den Arbeitseinsätzen werden bei Kirchenverwaltungsmitglied Alfons Kocher (RufNr. 0170 682 5008) erbeten.

Schutzkonzept – Stand 24.06.2021

Liebe Pfarrangehörige,

Bitte beachten Sie die derzeitig geltenden Corona-Regeln in unserem Pfarrverband. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Pfarrer Peter Hauf

 

Dieses Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste oder Zusammenkünfte hat die Aufgabe, die möglichen Infektionsgefahren zu minimieren.

Mehr...

Wer kauft ein?

Im Stadtgebiet sind nach unserem jetzigen Kenntnis-Stand drei Initiativen gestartet,
die Hilfsbedürftige unterstützen z.B. durch Einkaufsdienste.
Wenn sie selbst Hilfe anbieten oder erhalten möchten, können Sie sich an eine der folgenden Telefonnummern wenden:

Montag, Mittwoch, Freitag, von 8 - 10 Uhr
unter dem Helfertelefon „Herrieden hält zusammen“: 09804-913306

Montag - Freitag von 10 - 11 Uhr bei „Herrieden hilft und handelt“ der Evangelischen
Christuskirche Tel. 09825-4884 oder per E-mail, Evangelisches Pfarramt: Herrieden(at)elkb(dot)de

"Bürger helfen Bürgern", Initiatorin Inge Maucksch Tel.0157/64509678

Ich bitte Sie, auf ältere Menschen in Ihrer Umgebung zu achten und Sie auf die Aktionen hinzuweisen.

Ihr Pfarrer Peter Hauf

Pfarramt Aurach
Tel.: 09804 92110
email: aurach(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Pfarrgasse 8, 91589 Aurach

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

Pfarramt Herrieden
Telefon: 09825/9294-0
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Herrnhof 22, 91567 Herrieden

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr