Zum Inhalt springen

Mit dem Himmelreich ist es wie ... von Pfarrer Peter Hauf
Jesus vergleicht das Himmelreich mit vielen Dingen? Könnte man meinen.
Das heutige Evangelium ist sehr knapp: Zwei Dinge. Das Himmelreich ist
- wie eine Perle und
- wie ein Schatz.
Ist das der Inhalt des Evangeliums?
Nein, es kommt auf das Ersehnen und Vermissen, auf das Suchen und Finden an und auf den Einsatz.
Das Himmelreich ist kein spannungsloser Besitzzustand, es ist eher das „noch nicht“ als das schon „alles klar“.  – Alles klar?

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus (Mt 13, 44-46)
In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte.
Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.

Pfarramt Aurach
Tel.: 09804 92110
email: aurach(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Pfarrgasse 8, 91589 Aurach

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

Pfarramt Herrieden
Telefon: 09825/9294-0
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Herrnhof 22, 91567 Herrieden

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr