Zum Inhalt springen

Geistlicher Impuls
Mittwoch, 20.10.2021
Menschenkirche

Kinderkirche auf dem Deocarplatz am Kirchweihsonntag. Wir feiern ein Geburtstagsfest. Der Geburtstagstisch wird gedeckt, eine schöne Tischdecke, Kerzen, Blumen und natürlich Kuchen müssen darauf. Alle helfen mit und bereiten das Fest vor. Die Kinder sind gespannt, die Eltern vermutlich auch: Wer hat denn Geburtstag? Wer ist das Geburtstagskind? Rätselfragen führen Schritt für Schritt zur Lösung. Das Geburtstagskind ist unsere Kirche! Die Kirche in unserem Ort, unsere Pfarrkirche. Wie alt sie wohl ist? Die ältesten Steine sind 950 Jahre alt oder noch älter. „Ihr seid die lebendigen Steine der Kirche.“, lesen wir im Petrusbrief. Da stehen alle auf, die Kinder und die Erwachsenen und bilden eine Kirche, eine Menschenkirche. In der Mitte der Geburtstagstisch und unser kleiner Tisch mit der Jesuskerze und der Kinderbibel.

Das Bild prägt sich mir ein. Es ist mein Bild des Sonntags und wird mir zum Bild der Woche:
Im Hintergrund ahne ich die Stiftsbasilika, mächtig, hoch, lang, zwei Türme als Markenzeichen, wunderschön.
Meine Kirche. Geistliche Heimat. Der Ort, an dem mich Gott berührt.
Und davor die Familien mit den vielen Kindern, lebendig und laut und lustig, gerade ganz leise und sehr ernsthaft im Tun und fast feierlich. Menschenkirche.
„Ihr seid der Tempel Gottes; in euch wohnt Gottes Geist.“ (GL 654,1 nach 1 Kor 3,16)
Wir sind Kirche. Lebendige, laute und lustige, leise und ernsthafte und feierliche, geisterfüllte Gemeinschaft.
„Wir sind Kirche!“, flüstern wir weiter, im Kreis herum. Jetzt, gerade hier auf dem Deocarplatz. Und auch danach zuhause, in unserer Familie und überall da, wo unser Leben stattfindet. Lebendige, laute und lustige, leise und ernsthafte und feierliche, geisterfüllte Gemeinschaft.

Was wird aus unserem Geburtstagkind?
Wo und wie wird es neu aufleben?
Die jungen Familien und die Kinder sind mir Hoffnung und zugleich Herausforderung und Aufgabe. Als getaufte, geisterfüllte Menschen gestalten und verändern sie Kirche – jetzt, in diesem Moment, und in Zukunft.

Gemeindereferentin Manuela Ludwig

Pfarramt Aurach
Tel.: 09804 92110
email: aurach(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Pfarrgasse 8, 91589 Aurach

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

Pfarramt Herrieden
Telefon: 09825/9294-0
e-Mail: herrieden(at)bistum-eichstaett(dot)de
Website: www.pfarrverband-herrieden-aurach.de
Anschrift: Herrnhof 22, 91567 Herrieden

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr